Akupressur bei Reise – Beschwerden

Wie Beschwerden mit Akupressur behandelt werden können, lernen Sie in der Ausbildung Akupressur im Institut für Reflexzonentherapie in Kelkheim.

Die Punkte der Akupressur werden beidseitig für ca. ½ – 1Minute gedrückt oder massiert. Nach dem Drücken sanft ausstreichen. Bei Bedarf mehrmals täglich wiederholen. Es soll nicht im Bereich von Wunden, Verletzungen oder Tumoren gedrückt werden. Bei Schwangeren dürfen keine Punkte mit Einfluss auf den Unterleib gedrückt werden, wie z.B. Di 4, MP 6 und Ma 25.

Angst

He 3: am medialen (inneren) Ende der Ellenbogenfalte           oder

He 7: in Mulde auf der distalen Handgelenksfalte, neben dem Erbsenbein

Bewusstlosigkeit

He 9: am medialen Nagelfalzwinkel des kleinen Fingers 

KS 8: in der Mitte der Handinnenfläche          oder

Ni 1: am Fuß, wo Groß- und Kleinzehenballen aneinanderstoßen

Durchfall

MP 4: am proximalen (körpernahen) Ende des 1. Mittelfußknochens, kleine Mulde

Erbrechen

Le 3: zwischen 1. und 2. Zehe, am prox. Ende zwischen 1. und 2. Mittelfußknochen  –  auch bei Kopfschmerzen

Erschöpfung

Lu 9: im Grübchen über dem Speichenkopf auf der Handgelenksfalte

Herzschmerzen

KG 17: auf Brustbein zwischen den Brustwarzen (Hand auflegen)  –  auch bei Angina Pectoris und zur Beruhigung

Herzrasen – hoher Puls

He 7: in Mulde auf der distalen (körperfernen) Handgelenksfalte, neben dem Erbsenbein

Kollaps, Kreislaufschwäche

He 9: am medialen Nagelfalzwinkel des kleinen Fingers  –  auch bei Herzschmerzen, Bewusstlosigkeit und Schwindel

Kopfschmerzen

KS 6: Armvorderseite, drei Querfinger proximal  der Handgelenksfalte, in der Mitte zwischen den Sehnen

Krämpfe  

Le 3: zwischen 1. und 2. Zehe, am prox. Ende zwischen 1. und 2. Mittelfußknochen  –  auch bei Erbrechen            oder

Dü 3: seitlich unter dem Kleinfingergrundgelenk; bei Faustschluss am Ende der proximalen Hautfalte

Lähmungen und  Krämpfe

Dü 3: seitlich unter dem Kleinfingergrundgelenk; bei Faustschluss am Ende der prox. Hautfalte

Notfälle – allgemein

KS 8: in der Mitte der Handinnenfläche          oder

Ni 1: am Fuß, wo Groß- und Kleinzehenballen aneinanderstoßen

Schmerzen – allgemein

Bl 60: zwischen äußerem Knöchel und Achillessehne

Schmerzen der oberen Körperhälfte

Di 4:  im Winkel der ersten beiden Mittelhandknochen         oder

KS 6: Armvorderseite, drei Querfinger proximal der Handgelenksfalte, in der Mitte zwischen den Sehnen

Schmerzen der unteren Körperhälfte

Gb 34: unter dem Wadenbeinköpfchen in einer Mulde          oder

MP 6: 4 Querfinger  über der inneren Knöchelspitze

Schock, Bewusstlosigkeit, Kollaps, Schwindel und Krämpfe

KS 8: in der Mitte der Handinnenfläche          oder

Ni 1: am Fuß, wo Groß- und Kleinzehenballen aneinanderstoßen

Schwindel, bei niedrigem Blutdruck und Bewusstlosigkeit

3E 3: Handrückseite, am distalen Ende zwischen 4. Und 5. Mittelhandknochen

Stress und Energieausgleich

Ni 27: im Winkel von Schlüsselbein und Brustbein          oder

KS 8: in der Mitte der Handinnenfläche          oder

Ni 1: am Fuß, wo Groß- und Kleinzehenballen aneinanderstoßen

Übelkeit

KG 12: in der Mitte der Strecke zwischen Bauchnabel und Brustbeinspitze          oder

KS 6: Armvorderseite, drei Querfinger proximal der Handgelenksfalte, in der Mitte zwischen den Sehnen

Verstopfung

Ma 25: 3 Querfinger neben dem Bauchnabel

 

Die Anwendung dieser Akupressurpunkte lernen Sie in der  Akupressur-Ausbildung

Siehe auch: 

Schmerzen mit Akupressur behandeln

Goldene Punkte der Akupressur

Achtung:

Im Notfall immer Notruf tätigen! In Deutschland und der EU: 112          

Die Selbsthilfe und die Behandlung durch Laien ersetzen keine notwendige medizinische Behandlung!