Akupressur 3E3 bei Schwindel

Die Akupressur von 3E3 lernt man in der Ausbildung Akupressur im Institut für Reflexzonentherapie in Kelkheim.

Der Punkt Dreifacher Erwärmer 3 (3E3 oder DE3) ist der Tonisierungspunkt des Meridians Dreifacher Erwärmer, der den Meridian bei starken Yin – Zuständen, z.B. bei Schwindel und niedrigem Blutdruck anregen kann. Sein chinesischer Name lautet: Insel der Mitte.

Lage von 3E3:

auf dem Handrücken zwischen 4. Und 5. Mittelhandknochen, am distalen (körperfernen) Ende

Indikationen:

Schwindel, niedriger Blutdruck, Ohrprobleme, Müdigkeit, Entscheidungsschwäche

Anwendung der Akupressur:

Der beste Punkt bei Schwindel ist: 3E3 (Dreifacher Erwärmer 3). Er ist identisch mit der Handreflexzone Schwindel.

Der Punkt 3E3 wird an beiden Händen für ca. ½ – 1Minute gedrückt (am besten mit dem Daumen). Bei anderen den Punkt gleichzeitig links und rechts drücken, bei sich selbst nacheinander. Nach dem Drücken sanft ausstreichen. Bei Bedarf mehrmals täglich wiederholen.

Andere Akupressurpunkte gegen Schwindel sind: KS 6 und 9, He 9, KS 8, Ni 1 und LG 26

Weitere Infos gibt es in der Akupressur-Ausbildung.

Siehe auch: 

Akupressur-Ausbildung

Goldene Punkte der Akupressur

Selbsthilfe bei Schwindel

Achtung:

Alle chronischen und komplizierten Fälle müssen ärztlich untersucht werden! Die Selbsthilfe und die Behandlung durch Laien ersetzen keine notwendige medizinische Behandlung!